FSJ

Was ist ein FSJ?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein sozialer Freiwilligendienst in Deutschland und Österreich für Jugendliche und junge Erwachsene, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt und noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben. Im Bereich der evangelischen Kirche wird es auch als Diakonisches Jahr bezeichnet.

FSJlerin im Dienst

Hey, ich bin Janna Lüpkemann, 18 Jahre alt und komme aus Steyerberg.

Dieses Jahr habe ich meine Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft an den Schulen Rahn Nienburg absolviert. Durch die Sommerfreizeiten, bei denen ich seit 2018 als Teilnehmerin dabei bin, wurde ich auf das FSJ aufmerksam. Ich habe den Eindruck bekommen, dass die Stelle vor allem durch die abwechslungsreiche Arbeit genau das richtige für mich ist. Dass die Arbeit mit Jugendlichen mir viel Spaß macht, weiß ich durch meine Kirchengemeinde, in der ich seit 2016 als Teamerin tätig bin. Also habe ich mich für ein FSJ im Kirchenkreis entschieden. In dem Jahr möchte ich etwas mehr über die Arbeit mit Jugendlichen lernen. Ich freue mich in den vielen verschiedenen Bereichen, in denen wir hier arbeiten, Erfahrungen zu sammeln.  Wie z.B. das Organisieren von Freizeiten.

Jetzt, nach den ersten Tagen meines FSJs kann ich sagen, dass es wirklich Spaß macht und sehr abwechslungsreich ist. Ich wurde hier freundlich empfangen und aufgenommen und freue mich auf die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Menschen.